Kohl Unternehmensgruppe - Logo

10 Jahre Sponsoring Red Devils

Seit 2010 ist Kohl Recycling Trikot- und Hauptsponsor der Basketballer der Red Devils des TUS Bramsche. Zur Feier der zehnjährigen Partnerschaft gab es einen kleinen Festakt im „Kohldampf“, dem Betriebsrestaurant der Kohl Unternehmensgruppe.

Vorab fand das alljährliche Fotoshooting auf dem Betriebsgelände statt. Auch wenn das Shooting sowie die anschließende Feier aufgrund der aktuellen Situation sicherlich etwas anders als geplant ablief, war der Abend für alle „mit Abstand“ eine tolle Aktion. 

Der neue Teammanager Rüdiger Gottaut bedankte sich herzlich beim Hauptsponsor für die über bereits so viele Jahre gewachsene Partnerschaft. Welche Rolle das Sponsoring spielt, stellte Vorstandssprecher Gunnar Elsemann heraus und betonte, dass Regionalligabasketball ohne Sponsoring kaum vorstellbar bis unmöglich sei. „Ein großer Dank an die Firma und Familie Kohl für die jahrelange Partnerschaft. Dass nun schon zehn Jahre vergangen sind, ist ein Beweis für Treue, Kontinuität und Vertrauen. Wir sind sehr dankbar, auf einen so verlässlichen Partner zählen zu dürfen,“ so Elsemann. 

Stefan Kohl, Geschäftsführer der Kohl Recycling, sprach dem gesamten Team sowie dem Vorstand und allen weiteren Verantwortlichen ebenfalls seinen Dank aus und freute sich auf viele weitere partnerschaftliche Jahre mit den „Roten Teufeln“. Im Anschluss folgte ein gemütliches, „kohlinarisches“ Beisammensein, untermalt mit vielen Fotos der Red Devils aus den vergangenen zehn Jahren.

Seit der Saison 2018/2019 mischen die Red Devils wieder der 1. Regionalliga Nord mit. Ab der neuen Saison übernimmt Trainer Dr. Reiner Frontzek wieder das Zepter und setzt auf das bewährte Konzept aus dem Mix von zwölf Spielern aus der Region und zwei ausländischen Spielern. Zu den größten Erfolgen der Red Devils zählen nicht nur die Aufstiege in die 1. Regionalliga, sondern auch viele Vizemeisterschaften sowie mehrfach Spiele vor über 1000 Zuschauern. Die treuen Fans der Red Devils spielten hierbei eine wichtige Rolle und seien eine Besonderheit, die den Bramscher Basketball auszeichne, so Vorstandssprecher Elsemann.

Wir wünschen den Red Devils weiterhin viele Körbe und eine erfolgreiche Saison!